Wenn große Konstruktionen zur Abdichtung von Erdreich und/oder Wasser erforderlich sind, z. B. für Kaimauern, werden im Allgemeinen Kombiwände eingesetzt. Dabei handelt es sich um Rohrpfähle oder schwere Stahlträger mit Spundwandschlössern, zwischen denen Spundwandprofile aus Stahl angebracht werden. Der Nachteil dieser Konstruktionen besteht darin, dass eine große Einbettungstiefe erforderlich ist und die Konstruktion für Korrosion anfällig ist. 

Eine sehr gute Alternative ist die Open Cell™-Konstruktion. Bei dieser von dem amerikanischen Ingenieurbüro PND entwickelten Konstruktion handelt es sich um eine Zellular-Spundwand, zusammengesetzt aus gefüllten Zellen, die, von oben gesehen, U-förmig sind.

Die Wände bestehen aus flachen Spundwänden vom Typ PS 31 oder PS 27,5, die an der Vorderseite in einem Kreisbogen gerammt werden und ihre Kräfte an die vertikalen Ankerwände abführen, die rechtwinklig auf der Vorderwand stehen. Auf diese Weise ist lediglich eine kleine Einbettung erforderlich, um dennoch eine (große) Abdichtungshöhe realisieren zu können. Die flachen Spundwände von Gerdau Ameristeel sind für diese Wände das empfohlene Material, da sie neben den erforderlichen Schlosstoleranzen von ca. 10° auch die erforderliche Schlossstärke aufweisen. (die Spundwandschlösser werden nur auf Zug belastet) 

Die Verbindung zwischen der gebogenen Bogenfläche und der vertikalen Ankerwand wird durch das sehr solide Winkelprofil SWC 120© realisiert. Dieses Profil wurde speziell für Open-Cell-Wände entwickelt und wird aus einem Stück gewalzt, d. h. ohne zu schweißen. Dadurch entsteht ein sehr stabiles Winkelprofil, das erforderlich ist, um die großen Kräfte übertragen zu können. 

Eine Open-Cell™-Konstruktion ist in besonderem Maße für große Abdichtungskonstruktionen mit hohen (ungleichmäßigen) Belastungen geeignet. Und auch durch das Kräftesystem (die Spundwände werden auf Zug statt auf Biegung belastet) ist Korrosion zu einem völlig anderen Thema geworden. 


Insbesondere durch die schnelle Bauzeit und das Fehlen einer Ankerwand ist das System gegenüber bestehenden Systemen äußerst wirtschaftlich. 

Kurzum Open Cell™ ist die ideale Lösung für Konstruktionen, die folgende Anforderungen erfüllen müssen: 

• Hohe Auflast 
• Korrosionsbeständig 
• Schwere Eisbelastung 
• Widerstandsfähig gegenüber Erosion 
• Große Abdichtungshöhen 
• Erdstöße 
• Minimale Einbettung 
• Schlechte Bodenbeschaffenheit  

Laden Sie hier die Open-Cell™-Broschüre herunter

Office Gooimeer
Damsluisweg 67
1332 EB ALMERE

Postbus 30219
1303 AE ALMERE
+31 (0)36 537 0333
mail@gooimeer.nl
+31 (0)36 537 0332
Route