1. Wadit – die perfekte Schlossdichtung

In jeder Spundwand zum Schutz vor Wasser sind Undichtigkeiten höchst unerwünscht.Zur Abdichtung der Spundwandschlösser ist die Wadit-Dichtmasse eine ausgezeichnete und kosteneffektive Lösung.

Wadit ist eine bituminöse Dichtmasse, die bei hoher Temperatur in die Spundwandschlösser gegossen wird.Wadit ist ein Styrol-Butadien-Elastomer, verfügt über eine sehr gute Haftung und äußerst hohe Flexibilität, selbst bei niedrigen Temperaturen.Nach der Anbringung behält Wadit bis ca. -20 °C seine Plastizität.Bei über 0 °C kann Wadit ohne Zusätze verwendet werden. Bei Temperaturen unter Null wird die Flexibilität durch Zusatz von Wadit Flex verbessert.

Die Flexibilität der Schlossdichtung ist für eine bleibende Abdichtung von entscheidender Bedeutung.Jede Spundwand bewegt sich während des Gebrauchs innerhalb bestimmter Grenzen.Solange die Schlossdichtung diesen Bewegungen folgen kann, bleibt die Wand wasserdicht.Deshalb sind Flexibilität (auch bei niedrigen Temperaturen) und Haftung zwei wichtige Anforderungen an die Schlossdichtung.

Anwendung

Wadit ist für Folgendes geeignet:

- Wasserdichtmachen von Spundwänden aus Stahl

- Freihalten der Spundschlösser von Erde, sodass diese nicht so schnell verbrennen

- Verminderung der Schlossreibung beim Anbringen der Spundwände

Umweltfreundlich

Die Basisinhaltsstoffe von Wadit sind natürliche Rohstoffe.Prüfberichten des deutschen Umweltinstituts LGA zufolge kann Wadit ohne negative Auswirkungen auf die Umwelt in Grund- und Oberflächenwasser verwendet werden.

 

Verarbeitung und Lagerung

Die Wadit-Dichtmasse kann einschließlich der umweltgerechten Verpackung bis auf ca. 130–170 °C erhitzt werden. Die Verpackung löst sich bei 170 °C ohne Rückstände vollständig auf.Anschließend wird Wadit, vorzugsweise mit Gießkannen aus Zink, in die Schlösser gegossen.Die 25-kg-Beutel müssen in einem geschlossenen Raum bei maximal 30 °C gelagert werden.

Hier finden Sie die Spezifikationen der Wadit-Dichtmasse zum Download.

2. Schlossdichtung System Hoesch

Eine sehr adäquate Abdichtung bietet die Polyurethan-Dichtung System Hoesch.Diese maschinell profilierte Dichtung wird werkseitig im freien Spundschloss angebracht und in das Mittelschloss der doppelten Spundwandprofile eingespritzt.Durch Verwendung eines Primers wird eine sehr gute Haftung zwischen Spundwandprofil und Dichtung erzielt.

Die Dichtung besteht aus Polyurethan.Sie ist witterungs- und alterungsbeständig, bleibt nach dem Anbringen elastisch und ist gegen (Salz-)Wasser, Mineralöle und eine Reihe von Säuren beständig.HSP Hoesch Spundwand und Profil verfügt über viel Erfahrung mit der Anwendung dieser Dichtung in verschiedenen verunreinigten Umgebungen und berät Sie gerne bei Fragen zu spezifischen Bedingungen.

Hier finden Sie die Daten der Schlossdichtung System Hoesch zum Download

Office Gooimeer
Damsluisweg 67
1332 EB ALMERE

Postbus 30219
1303 AE ALMERE
+31 (0)36 537 0333
mail@gooimeer.nl
+31 (0)36 537 0332
Route